Swiss Law Solutions

Nutzungsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: 2. April 2020

Die Nutzung unserer Website unterliegt den folgenden Nutzungsbedingungen:

1. Einleitung

Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihre Nutzung der von uns, Swiss Law Solutions, Rechtsanwaltskanzlei Ghaemmaghami, betriebenen Website.

Unsere Datenschutzrichtlinie regelt auch Ihre Nutzung unseres Dienstes und erklärt, wie wir Informationen, die sich aus Ihrer Nutzung unserer Webseite ergeben, für die Erbrinung unserer Dienstleistungen an Sie sammeln, schützen und verwenden.

Ihre Nutzung unserer Dienstlesitungen umfasst diese Bedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie. Sie bestätigen, dass Sie diese Bedingungen und Richtlinien gelesen und verstanden haben, und erklären sich damit einverstanden, an sie gebunden zu sein.

2. Automatische Buchung von Besprechungsterminen

Angesichts der globalen Pandemie im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krankheit COVID-19 werden Termine vorzugsweise per Online-Videokonferenz durchgeführt. Auf Anfrage (per E-Mail) sind auch persönliche Treffen und Telefonkonferenzen möglich.

Es ist die allgemeine Geschäftspolitik unseres Unternehmens, dass das erste persönliche Treffen bar zu bezahlen ist. Dementsprechend sind Online-Videokonferenzen im Voraus zu bezahlen. Unsere Software berechnet eine Gebühr von EUR 280.- pro Stunde. Die Bezahlung ist mit allen gängigen Kreditkarten oder einem PayPal-Konto möglich. Sie erklären sich damit einverstanden, unsere Dienstleistungskosten und andere Gebühren zu bezahlen, sobald diese anfallen.

Die Zahlung ist für eine Besprechung von maximal 60 Minutenvorgesehen und als Pauschale zu betrachten, d.h. eine kürzere Dauer der Besprechung als 60 Minuten führt nicht zu Teilrückerstattungen.

Wenn Sie die Buchung früher als einen Tag vor der Sitzungszeit stornieren, haben Sie Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung. Wenn Sie die Buchung innerhalb von weniger als einem Tag vor der Sitzungszeit stornieren, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Das Versäumen eines gebuchten Termins gilt als Stornierung und berechtigt nicht zur Rückerstattung.

Alle Terminbestätigungen und Mitteilungen bezüglich Ihres Termins im Allgemeinen werden an die E-Mail-Adresse geschickt, die Sie in unserem Buchungsformular angegeben haben. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet allgemein und per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein fehlerfreier Schutz der Daten kann daher nicht vollständig gewährleistet werden. Diesbezüglich ist jede Haftung ausgeschlossen.

Für die Wahrung unvorhergesehener Verpflichtungen und plötzlicher Gerichtstermine müssen wir uns das Recht vorbehalten, gebuchte Termine in Absprache mit Ihnen umzubuchen.

Wir behalten uns das Recht vor, Termine abzulehnen, wenn wir Interessenkonflikte feststellen oder zu dem Schluss kommen, dass eine Zusammenarbeit nicht im gegenseitigen Interesse liegt. In einem solchen Fall, soweit unsere Zeit nicht beansprucht wurde, wird die bezahlte Besprechungsgebühr zurückerstattet.

3. Inhalte der Website

Das auf unserer Website enthaltene Informationsmaterial dient nur zu Informationszwecken; es ist nicht als Beratung zu einem bestimmten Thema gedacht und sollte nicht als solches ausgelegt werden. Swiss Law Solutions lehnt jegliche Haftung für Handlungen oder Unterlassungen ab, die auf der Grundlage eines Teils oder des gesamten Inhalts dieser Website vorgenommen werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Materialien, einschliesslich Bilder, Illustrationen, Designs, Icons, Fotografien und schriftliche oder andere Materialien, die Teil unserer Website sind, durch das Urheberrecht und/oder andere Immaterialgüterrechte von Swiss Law Solutions geschützt. Die Reproduktion von Inhalten unserer Website – mit Ausnahme des Teilens über soziale Medien für nicht-kommerzielle Zwecke und vorbehaltlich der Angabe der Quelle – ist nicht gestattet.

4. Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu Webseiten oder Dienstleistungen Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Swiss Law Solutions sind.

Swiss Law Solutions hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter. Wir übernehmen keine Garantie für die Angebote dieser Unternehmen/Personen oder deren Websites.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Swiss Law Solutions weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte oder Dienste, die auf oder über solche Websites oder Dienste Dritter verfügbar sind, verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

5. Haftungsausschluss

Eine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die aus der Nutzung unserer Website resultieren, ist ausgeschlossen. Die Haftungsbeschränkung und der Haftungsausschluss gelten sowohl für vertragliche als auch für außervertragliche Ansprüche.

6. Änderungen unserer Dienstleistungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Dienstleistungen und alle von uns angebotenen Dienstleistungen oder Materialien nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern. Wir haften nicht, wenn unsere Website aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise nicht verfügbar ist oder zu irgendeiner Zeit oder für irgendeinen Zeitraum nicht zur Verfügung steht. Wir haften auch nicht für Ausfälle der von uns verwendeten Videokonferenzsoftware.

7. Änderung der Nutzungsbedingungen

Wir können unsere Nutzungsbedingungen jederzeit ändern, indem wir die geänderten Bedingungen auf dieser Website veröffentlichen.

8. Anwendbarkeit der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder unvollständig sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile dieser Nutzungsbedingungen nicht beeinträchtigt.

9. Anerkennung

Durch die Nutzung unserer Dienste anerkennen Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen haben und sich einverstanden erklären, an diese gebunden zu sein.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jegliche Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben oder mit dieser in Verbindung stehen oder die sich auf das Urheberrecht und/oder das geistige Eigentum an Materialien beziehen, die Teil dieser Website sind, werden gemäss Schweizer Recht geregelt und ausgelegt, welches auf diese Nutzungsbedingungen ohne Rücksicht auf die kollisionsrechtlichen Bestimmungen des schweizerischen Rechts anwendbar ist. Gerichtsstand ist das Kantonsgericht Zug, Schweiz.